Traditionelles Glühweinturnier mit Rekordbeteiligung

Weihnachtszeit, Zeit für Besinnlichkeit und Gemeinschaft. Ohne Stress und falschem Ehrgeiz bei einem Tässchen Glühwein seinem Lieblingssport nachgehen, was will man mehr! Das dachten sich dann auch wohl einige, denn beim traditionellen Glühweinturnier der Rumelner Volleyballer sprengten die Anmeldezahlen dieses Mal fast den Rahmen.

Volles Haus, aber nicht alle auf dem Bild, der Rest ist am Glühweinstand 😉

Die Jugendmannschaften der Rumelner hatten am Tag vorher schon ihr Weihnachtsturnier abgehalten, jetzt waren die „Großen“ dran. Und alle, wirklich alle kamen. Die beiden Damenteams waren genau so vielzahlig vertreten wie die beiden Herrenteams der SG Duisburg. Dazu die U20 Teams und komplettiert wurde das über 60 Personen starke Teilnehmerfeld durch eine große Zahl von Hobbyspielern. Zu Beginn wurden feste Dreier- oder Vierteams gelost, bunt gemischt durch alle Mannschaften. Immer zwei dieser Klein-Teams spielten zusammen gegen zwei andere, insgesamt fünf Runden, in jeder Runde neue Teams als Partner und neue Teams als Gegner.

So ständig durchgemischt war das Ziel der Veranstaltung schnell erreicht, jetzt kennt wirklich jeder jeden in der Abteilung. Der reichlich zur Verfügung stehende Glühwein in Verbindung mit leckerer Currywurst oder süßen Naschereien, alles gesponsert von der Abteilung, war dabei sicher auch nicht hinderlich ;-).

Die Siegertrophäen für die „Gewinner“, passend zum Anlass 😉

Im nächsten Jahr kommen sicher alle wieder! Das Orgateam steht natürlich bereit und wird dann kurz vorher beim Glühweintasting wieder selbstlos ausgiebig probieren, welcher Glühwein am besten zum Gelingen der Veranstaltung beitragen wird. Nur ein Problem kann auch das Orgateam leider nicht lösen: so langsam wird die Halle zu klein für die vielen Teilnehmer ;-)!