Herren: RTV-Herren kooperieren und vermehren sich ūüėČ

Bei den Volleyballherren des Rumelner TV ergeben sich in der Saison 2018/2019 einige Neuigkeiten, „im Prinzip“ treten die Rumelner¬†mit drei¬†Teams an:

Die Saison 2017/2018 brachte einen im Vorfeld nie geglaubten Erfolg, souver√§n und fr√ľhzeitig sicherten sich die Rumelner als Aufsteiger die Meisterschaft in der Landesliga, ein perfekter Durchmarsch. Allerdings genau so fr√ľhzeitig war klar, dass auf Grund einiger beruflich bedingter Abg√§nge nur noch ein¬†geschw√§chtes Team in der VL an den Start gehen w√ľrde und dass in der VL ein m√∂glicher Gegner aus Duisburg kommen w√ľrde. Die Freien Schwimmer stiegen aus der Oberliga ab, auch der knappen Personaldecke geschuldet, also √§hnliche Probleme.

Und so kam es auf Initiative des Rumelner Trainers nach kurzen Gespr√§chen beider Trainer zu einer L√∂sung, die man getrost als win-win-win-Situation f√ľr die neue Saison bezeichnen kann. Die Kurzform: der RTV verzichtete f√ľr einige √ľberraschend auf den VL-Aufstieg, es treten nun zwei Spielgemeinschaften in Landes- und Verbandsliga an. Dazu die eigene RTV-Jugend als quasi dritte Mannschaft in der Bezirksliga. Verst√§rkt wird das Ganze durch eine gro√üe Zahl neuer Spieler vom TV Kapellen (3. Partner der LL-SG) sowie gerade der Jugend entwachsenen Spielern aus Baerl, die sich komplett dem RTV angeschlossen haben.

Die Vorteile f√ľr alle Beteiligten:

  • die VL-SG ist nun zahlenm√§√üig und spielerisch absolut konkurrenzf√§hig
  • Spieler, die in der VL wahrscheinlich kaum oder gar keine Einsatzchancen gehabt h√§tten, k√∂nne sich in der LL bew√§hren und anbieten
  • Jugendspieler k√∂nnen nach M√∂glichkeit und F√§higkeit leistungsgerecht in allen drei Klassen eingesetzt werden

win-win-win eben ;-)!

Die Verbandsliga-Truppe hat bereits in den Vorbereitungsspielen gezeigt, welches Potential in ihr schlummert. Zwei zweite Pl√§tze in Essen und¬†Osterrath stehen zu buche, viele gute Ans√§tze, aber auch viel Luft nach oben im Zusammenspiel. Man darf gespannt sein, was die neue Saison f√ľr die drei komplett neu zusammenstellten Teams so bringt!

zweiter Platz und eine Mannschafts-Sushi-Essen gewonnen: die neue SG Duisburg

Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: