News

+++ Alle aktuellen News auf unserer Facebook-Seite! +++

facebook.de/rtvdamen1

 

11.12.2019: Jahresausklang im AEG

Am Samstag (14.12.) um 15 Uhr bestreitet die 1. Damen-Mannschaft vom Rumelner TV das letzte Spiel des Jahres, und das hat es noch einmal in sich. Mit der SG Reken/Gladbeck kommt ein Gegner ins AEG, der nur 6 Punkte hinter dem RTV liegt und in dieser Saison schon das ein oder andere Mal zu überzeugen wusste. Wir wollen die Halle voll machen und laden euch herzlichst ein. Für alle Zuschauer gibt es das obligatorische kostenlose Buffet inklusive Getränke.ung.
[weiterlesen]

19.11.2019: Damen 1 weiter Tabellenführer

Die Damen des Rumelner TV holen sich zwei wichtige Punkte nach einer tollen Aufholjagd. Im Spitzenduell Erster gegen Dritter brachte erst der 5. Satz die Entscheidung (25:21, 20:25, 23:25, 25:22, 15:12). Mit Kampfgeist und toller Stimmung verteidigt der RTV die Tabellenführung.
[weiterlesen]

22.10.2019: Kreispokal am Sonntag (27.10.) im AEG

Am Sonntag, dem 27.10. kämpfen acht Duisburger Damenteams um den Titel des Kreispokalsiegers. Die Vorrunde beginnt ab 10 Uhr, die Finalspiele sind für 14 Uhr angesetzt. Der Sieger qualifiziert sich für die nächste Runde, den Bezirkspokal. Für ausreichend Verpflegung ist gesorgt (Pizzaschnecken, Kuchen, Muffins, Brezel, Salat, belegte Brötchen, Kaffee, Bier, Softdrinks, Wasser).
[weiterlesen]

27.09.2019: Guter Saisonstart für Damen 1

Die Mädels von Rumelner TV gewinnen das Derby gegen den TuS Baerl mit 3:1 (25:20, 25:18, 28:30, 25:21). Am nächsten Samstag (27.10.) heißt der Gegner TSV Weeze, der sein erstes Spiel glatt mit 0:3 verloren hat. Spielbeginn ist um 16:30 Uhr im Steinbart-Gymnasium (Realschulstr. 45, 47051 Duisburg).
[weiterlesen]

13.09.2019: Vorbereitungen auf Hochtouren

Nach dem erfolgreichen Aufstieg in der letzten Saison, laufen die Vorbereitungen auf die Landesliga-Saison in vollem Gange. Der Kader hat sich glücklicherweise verbreitert und auch die Trainingsqualität hat sich durch Gäste aus der 2. Damen oder dem Hobby-Bereich erhöht.
[weiterlesen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.